Facebook Google Plus You Tube Kontakt

Organisierte Tages- oder Bustouren ins Spargel-Dorf Walbeck

Wir bieten ein reichhaltiges Angebot für Gruppen ab ca. 20 Personen, z.B. als Tagesausflug. Einige mögliche Abläufe möchten wir hier einmal darstellen, natürlich ist auch eine individuelle Gestaltung nach Ihren Wünschen möglich:

Spargelbauer Stephan Kisters zeigt den Besuchern, wie Spargel gestochen wird
Spargelbauer Stephan Kisters zeigt den Besuchern, wie Spargel gestochen wird

“Spargelessen im Spargeldorf Walbeck”

Ca. 10:30 Uhr: Ankunft auf dem Spargelhof Kisters

  • Begrüßung auf dem Spargelhof Kisters mit einem Begrüßungs-Spargelschnaps (Kosten pro Person 2,50 € mit Hofführung)
  • Besichtigung der technischen Anlage für die Spargelaufbereitung und Vermarktung. Besichtigung der Spargelfelder in unmittelbarer Nähe. Den Teilnehmern wird der Erntevorgang und die Bewirtschaftungsweise von Spargelkulturen anschaulich erklärt. Für die Spargelführung entstehen keine Kosten.

Es besteht die Möglichkeit zum Kauf landwirtschaftlicher Produkte auf dem Spargelhof. Jeder Gast bekommt gratis ein Rezeptheft mit Original Walbecker Spargelrezepten ausgehändigt.

Ca. 12:00 Uhr: Mittagessen in einem Walbecker Spargelrestaurant *

  • Spargel (soviel man essen kann), Kartoffeln, gekochter und roher Schinken, Sauce Hollandaise und zerlassene Butter.
  • Preis pro Person: 15,- EUR

Spargeldorf Walbeck *

Ca. 14:00 Uhr: Führung durch das Spargeldorf Walbeck

  • Darstellung der Sehenswürdigkeiten und Denkmäler in Walbeck durch eine ortskundige Führerin
  • Kosten je Führung: 35 EUR
Unser Cafe 'Op de Deäl'
Unser Cafe 'Op de Deäl'

Ca. 15:30 Uhr: Kaffee und Kuchen im urigen Cafe “Op de Deäl”.

  • Auf dem Spargelhof Kisters hausgemachter Kuchen, Kaffee und Tee gereicht.
    1 Stück Kuchen: 3,50 EUR, 2 Stück Kuchen 5,00 EUR Kaffee und Tee unbegrenzt

Ca. 16:30 Uhr: Ende

Mühlenführung in der Steprather Mühle
Mühlenführung in der Steprather Mühle

Alternativ bieten wir dieses Programm auch mit anderen zeitlichen Abläufen an:

  • Es besteht für Sie die Möglichkeit vormittags ein Spargelstecherfrühstück im Cafe “Op de Deäl” einzunehmen. Ihre Ankunft sollte dann aber bereits um 9:30 Uhr auf dem Spargelhof Kisters erfolgen.
  • Wir organisieren auch gerne für Sie eine Besichtigung der Steprather Mühle, welche in unmittelbarer Nähe zu unserem Spargelhof gelegen ist. In dieser historischen Mühle wird noch mit Windkraft Getreide zu Mehl vermahlen. Der Mühlenbesuch kostet 1 EUR pro Person, eine Mühlenführung kostet 10 EUR für die gesamte Gruppe.
Spargel soviel man essen kann in gemütlichem Ambiente
Spargel soviel man essen kann in gemütlichem Ambiente

Für den Nachmittag stehen aber Niederrhein noch viele reizvolle Angebote zur Verfügung:

  • Ebenso bietet sich für den Nachmittag ein Besuch im Wallfahrtort Kevelaer an. Ein Stadtrundgang durch diese unverwechselbare Stadt ist sicherlich sehr reizvoll. Eine Vielzahl von tollen Cafe`s bieten Gelegenheit zum gemütlichen Aufenthalt.
    Ansprechpartner: Frau Honselaers, Verkehrsbüro Kevelaer, Tel:02832/122151-152, Fax:02832/4387
  • Ein besonderer Leckerbissen für echte Spargelfreunde ist der Besuch im Spargelmuseum “De Locht” in den benachbarten Niederlanden. Hier erhält man einen Eindruck von der Lebensweise der Landbevölkerung im 19. Jahrhundert.
    Weiter Info`s unter: www.delocht.nl
  • Sollten Sie Interesse an diesen Angeboten haben, sind wir Ihnen gerne bei der Organisation behilflich.

Sprechen Sie mit uns …

Sollten Sie an dieser Tagestour interessiert sein, nehmen Sie einfach unverbindlich Kontakt mit uns auf. Wir beantworten gerne Ihre Fragen, vereinbaren Termine oder stellen mit Ihnen zusammen eine individuelle Tour, auch für kleinere Gruppen, zusammen.

* Grundsätzlich sollte die Abrechnung mit den einzelnen beteiligten Unternehmen dieser Tagesfahrt immer direkt mit Ihrem Haus und per Verrechnungsscheck erfolgen. Diese Praxis hat sich aus unserer Sicht in den letzten Jahren bewährt.