Facebook Google Plus You Tube Kontakt

Über die Spargelpflanze

Spargel gehört zur Gattung der Liliengewächse mit etwa 300 Arten. Als Kulturpflanze von besonderer Bedeutung ist der Gemüse-Spargel, der bereits im alten Äypten angebaut wurde. Die Pflanze entwickelt unauffällige Blüten, die Früchte sind rote Beeren. Gemüse-Spargel gedeiht am besten in frischem Sandboden.

Gewöhnlich wird der sogenannte Bleichspargel angebaut. Dazu häuft man Erde in den Beeten an, damit sich bleiche Sprosse entwickeln. Die Spargelstangen werden erst im zweiten oder dritten Jahr unter der Erde gestochen, kurz bevor sie die Oberfläche erreichen. Spargelstangen enthalten viel Vitamin A und C.

Spargel, der an die Sonne kommt, verändert seine Farbe
Spargel stechen
Spargelpflanze

1. Bild: Spargel, der an die Sonne kommt, verändert seine Farbe
2. Bild: So wird Spargel gestochen
3. Bild: So sieht eine Spargelpflanze aus